3 1
  • Artikel



    11.09.2015
    Wer entdeckt den Fehler?
           
      LANKWITZ MARIENFELDE     GESCHICHTE

    © Foto: Kiezkontakt
    Bauarbeiten auf der Gallwitzallee. Den ganzen Sommer lang. Große Schilder auf den Hauptverkehrsstraßen in Lankwitz und Marienfelde weisen die Verkehrsteilnehmer darauf hin, welche Teilstücke gesperrt sind, denn die Gallwitzallee ist eine gern befahrene Straße zwischen beiden Stadtteilen. In der ersten Bauphase ist es das Teilstück zwischen Dessauerstraße und Lerbacher Weg, dann schreitet die Baustelle fort. Herr K. aus Marienfelde steht verwundert vor einem dieser Schilder: Da stimmt doch was nicht auf dem Schild (siehe Foto)? Bekommen Sie es heraus, verehrte Leser und Leserinnen?

    Haben Sie den Fehler entdeckt? Es ist die „Dessauer Straße“, die falsch geschrieben ist. Zwar gibt es eine Dessauer Straße in Berlin. Aber jedoch nicht in Lankwitz. Denn die Lankwitzer Dessauerstraße hat eben nicht einen Bezug auf die Stadt Dessau und wird folglich auch nicht wie alle nach Orten benannten Straßen in zwei Wörtern geschrieben. Die Dessauerstraße in Lankwitz ist eingebunden in ein Viertel, in dem die Straßen ursprünglich nach alten preußischen Generälen benannt wurden. So klärt ein kleines Schild über dem Straßenschild die Passanten über die genaue Herkunft des Namens auf. Leopold I., Fürst von Anhalt Dessau, genannt „der Alte Dessauer“ war Preußischer Feldmarschall und lebte von 1676 bis 1747. Auch Froben, Derfflinger, Eiswaldt, Seydlitz und Zieten sind preußische Titelsträger.

    In der als Vorort von Berlin immer beliebter werdenden Gartenstadt Lankwitz wuchsen Anfang des 20. Jahrhunderts verschiedene als „Viertel“ bezeichnete Ortsteile heran. Eine Namenszuordnung erleichterte die Orientierung. So findet man im Süden von Lankwitz das Thüringische Viertel (z.B. Friedrichrodaer Str., Brotteroder Str.). Mit den Namen Felgentreu, Keffenbrink, Wedell und Gabain werden an Offiziere zu Zeiten des Widerstandes gegen Napoleon erinnert. Es ist das sogenannte Schillsche Viertel (siehe Artikel „Das Schillsche Viertel“ von Wolfgang Friese, Arbeitskreis Historisches Lankwitz). Jenseits der alten Dorfkirche von Lankwitz findet man das Fichtelgebirgsviertel mit Bezeichungen wie Schneebergstraße, Bischofgrüner Weg und Rehauer Pfad. Es schließt sich zwischen Kaiser-Wilhelm-Str. und Leonorenstr. das Weinviertel an, in dem man z.B. die Dürkheimer Str. und den Bernkastler Platz findet. Das heute als Komponistenviertel bekannte Villenviertel müsste eigentlich Künstlerviertel heißen, denn es trägt längst nicht nur Namen von Komponisten wie Mozart und Beethoven, sondern auch von Bildhauern wie Calandrelli und Malern wie Cornelius. Jenseits der Bahntrasse schließt sich ein Viertel mit Frauennamen an: Ruthstraße, Barbarastr.. Rund um die Ev. Dreifaltigkeitskirche befindet sich das Evangelische Viertel. Der Boraweg (Katharina von Bora, Luthers Frau), aber auch die Melanchtonstr. zeugen heute noch davon. Die einstige Lutherstraße wurde nach 1945 in Paul-Schneider-Str. umbenannt.
    Der Grund für eine in manchen Fällen nicht mehr ganz eindeutige Zuordnung der Straßennamen in Viertel liegt auch in dem Tatbestand, dass es mit der Eingemeindung von Lankwitz in die Stadt Berlin 1920 zu viele doppelte Namen gab und einige Straßen eine neue Bezeichnung fanden.

    Wieder was gelernt! Danke, Herr K., für Ihren Tipp an die Redaktion und danke an Herrn Friese vom Arbeitskreis Historisches Lankwitz für all die Informationen, die als Grundlage zu diesem Artikel dienten. Ihre Kiezkontakt-Redaktion

    (Literaturhinweis: Chronik Lankwitz, Lankwitzer Heimatbuch von Paul Hiller, Bearbeitet vom Arbeitskreis Historisches Lankwitz, Verlag Hans Peter Heinicke, 1989.)





    Kommentare

    Um Kommentare eingeben zu können, müssen Sie  angemeldet sein!
    Standardmäßig ist Ihr Nutzername gleich Ihre EMail-Adresse, das können Sie in "Mein Konto" ändern (auch nachträglich)!

      KEINE KOMMENTARE GEFUNDEN ...!

    Der Artikel des Monats

    Ein Gruß an unsere Leser und Les...
      BERLIN     INFORMATIVES
    Lieber KiezKontakt-Leser und Leserinnen, der Teufel steckt manchmal im Detail. Für eine Zeit war es uns nicht möglich, unsere neuen Artikel einzustellen. Aber jetzt können Sie wieder die...



    ANZEIGEN
    Landgut Berkenbrück
    Veranstaltungsservice und Ferienhäuser
    www.landgut-berkenbruec...
    Schloss Wahlsdorf
    Beherrbergung Gastronomie an der Fläming Skate
    www.schloss-wahlsdorf.d...
    Kirschgarten Heinsdorf
    Ferienwohnungen und Schrebergärten, Bauland an der Fläming Skate
    www.kirschgarten-heinsd...

    Veranstaltungen

    Termine dieser Woche

    Keine Einträge gefunden ... !


    Neueste Einträge

    Neueste Veranstaltungen:



    Neueste Kleinanzeigen:

      Die Alte Försterei Kloster Zinna lädt ...
      Gästezimmer in Berlin Lankwitz
      Ferienwohnung direkt an der Fläming Ska...
      Tierbetreuung bei Ihnen zu Hause
      Haushandwerker gesucht
      Der Urlaub beginnt in 30 Minuten.


    Neueste Unternehmen:

      Projekt WIR
      Family & Friends e. V.
      Tournee-Servicebüro
      GUYA
      Thanatos Bestattung
      Zertifizierte Ernährungsberatung, Heilp...