1 2 3
  • Artikel



    25.11.2015
    Bebauungsplan für IBM-Areal am Nahmitzer Damm
           
    Pressemitteilung der SPD
      MARIENFELDE     INFORMATIVES

    © Foto: Veranstalter
    Die SPD-Fraktion in der BVV Tempelhof-Schöneberg begrüßt den Beschluss des Bezirksamtes vom 22.10.2015 zur Aufstellung eines Bebauungsplans für das ehemalige IBM-Grundstück Nahmitzer Damm 12. Die Bezirksverordneten erhielten im Rahmen der Sitzung der BVV vom 18.11.2015 eine Mitteilung über diesen Beschluss.

    Zielstellung des Bebauungsplans ist die Sicherung des Grundstücks für die Ansiedelung von produzierendem und verarbeitendem mittelständischem Gewerbe. Dem voraus gegangen waren Begehrlichkeiten einer großen Lebensmittelkette zur Ansiedelung eines Logistikzentrums, das das fast 17 ha große Grundstück nahezu komplett eingenommen hätte. Die Initiative für den jetzt gefassten Beschluss ging von der SPD-Fraktion aus mit einem Antrag, der im August 2014 von der BVV beschlossen wurde.

    Christoph Götz, Stadtentwicklungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion: „Die Aufstellung des Bebauungsplans 7-76 für das ehemalige IBM-Grundstück ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung: Nicht große Logistikhallen mit wenigen gering qualifiziert Beschäftigten sollen das Bild bestimmen sondern – in Anknüpfung an die Struktur der Motzener Straße - mittelständische Firmen aus dem produzierenden und verarbeitenden Sektor und mit einem breiten Spektrum an Arbeitsplätzen.“

    In der Mitteilung des Bezirksamtes wird zur Situation weiter ausgeführt: „Die Produktionshallen von IBM wurden 2009 abgerissen. Heute ist die Firma IBM Deutschland GmbH noch auf dem nördlichen Teil des Grundstücks mit einem Verwaltungsgebäude ansässig. Das südliche Grundstück ist überwiegend brachliegend, lediglich eine weitläufige Stellplatzanlage und die Zufahrtsstraße sind erhalten. Auf dem Grundstück Nahmitzer Damm 18 befindet sich eine Fast Food Filiale. Das Grundstück Nahmitzer Damm 18 wird in die Planung einbezogen, um eine leistungsfähige interne Erschließung für den Gewerbepark Nahmitzer Damm planungsrechtlich zu sichern.“

    SPD-Fraktion in der BVV Tempelhof-Schöneberg
    Rathaus Schöneberg, 10820 Berlin





    Kommentare

    Um Kommentare eingeben zu können, müssen Sie  angemeldet sein!
    Standardmäßig ist Ihr Nutzername gleich Ihre EMail-Adresse, das können Sie in "Mein Konto" ändern (auch nachträglich)!

      KEINE KOMMENTARE GEFUNDEN ...!

    Der Artikel des Monats

    Ein Gruß an unsere Leser und Les...
      BERLIN     INFORMATIVES
    Lieber KiezKontakt-Leser und Leserinnen, der Teufel steckt manchmal im Detail. Für eine Zeit war es uns nicht möglich, unsere neuen Artikel einzustellen. Aber jetzt können Sie wieder die...



    ANZEIGEN
    Schloss Wahlsdorf
    Beherrbergung Gastronomie an der Fläming Skate
    www.schloss-wahlsdorf.d...
    Kirschgarten Heinsdorf
    Ferienwohnungen und Schrebergärten, Bauland an der Fläming Skate
    www.kirschgarten-heinsd...
    Landgut Berkenbrück
    Veranstaltungsservice und Ferienhäuser
    www.landgut-berkenbruec...

    Veranstaltungen

    Termine dieser Woche

    Keine Einträge gefunden ... !


    Neueste Einträge

    Neueste Veranstaltungen:



    Neueste Kleinanzeigen:

      Die Alte Försterei Kloster Zinna lädt ...
      Gästezimmer in Berlin Lankwitz
      Ferienwohnung direkt an der Fläming Ska...
      Tierbetreuung bei Ihnen zu Hause
      Haushandwerker gesucht
      Der Urlaub beginnt in 30 Minuten.


    Neueste Unternehmen:

      Projekt WIR
      Family & Friends e. V.
      Tournee-Servicebüro
      GUYA
      Thanatos Bestattung
      Zertifizierte Ernährungsberatung, Heilp...