1 2 3
  • Artikel



    26.02.2017
    Warum baute Lankwitz Kasernen ?
           
      LANKWITZ     GESCHICHTE

    © Foto: Veranstalter
    In Lankwitz waren Fabriken und Großgewerbe nicht gestattet. So fehlten aber die Steuergelder für den weiteren Ausbau der Gartenstadt mit Grün- und Kuranlagen. Die Gemeindeversammlung beriet 1912 über mehr Einnahmen. Sollte eine Hochschule gegründet werden? Nein, Studenten trinken, verführen unsere Mädchen und sind bald wieder weg. Sollte, wie es die Stadt Celle tat, ein Gefängnis errichtet werden? Die Insassen sind zwar hinter hohen Mauern sicher, bekommen aber Besucher. Der Vorhaben wurde abgelehnt. Ein Gefängnis ist kein gutes Image für Lankwitz. Da schlug der Rittmeister Heinrich Wulff, Besitzer des Schlosses Lankwitz, Offizier der I. Garde-Train-Abteilung in Tempelhof und gut bekannt am Hofe des Kaisers, vor, Kasernen zu bauen. Der Vorschlag fand große Zustimmung. Soldaten seien diszipliniert, bekommen auch viel Besuch. Platzkonzerte werden veranstaltet. Lankwitzer Töchter können einen beamteten Soldaten heiraten. Auch ein Leutnant in der Familie macht sich gut. So wurden die II. Garde-Train-Kaserne in der Straße Grüner Weg, heute Gallwitzallee (Polizeiabschnitt 46) und die Kraftfahrerkaserne in der Marienfelder Straße, heute Malteserstraße (FU Berlin) gebaut. Zur letzteren murrte der Kaiser: "žDas Auto hat keine Zukunft, ich setze aufs Pferd."œ Lankwitzer Truppen waren keine Kampfeinheiten. Sie transportierten Verpflegung, Munition, Soldaten und Verwundete. An Krieg war sowieso kein Gedanke. Nach dem Sieg über Frankreich 1871 war gerade das Deutsche Kaiserreich gegründet worden. Die Lankwitzer Kasernen wurden moderne Unterkünfte mit Zentralheizung und Innentoiletten. "žWir haben es gut getroffen"œ, schrieb ein Rekrut nach Hause. Zur Einweihung kam der Kaiser nicht, aber unverhofft der Krieg. Die Soldaten mußten 1914 ins Feld.

    Wolfgang Friese
    Arbeitskreis Historisches Lankwitz





    Kommentare

    Um Kommentare eingeben zu können, müssen Sie  angemeldet sein!
    Standardmäßig ist Ihr Nutzername gleich Ihre EMail-Adresse, das können Sie in "Mein Konto" ändern (auch nachträglich)!

      KEINE KOMMENTARE GEFUNDEN ...!

    Der Artikel des Monats

    Ein Gruß an unsere Leser und Les...
      BERLIN     INFORMATIVES
    Lieber KiezKontakt-Leser und Leserinnen, der Teufel steckt manchmal im Detail. Für eine Zeit war es uns nicht möglich, unsere neuen Artikel einzustellen. Aber jetzt können Sie wieder die...



    ANZEIGEN
    Landgut Berkenbrück
    Veranstaltungsservice und Ferienhäuser
    www.landgut-berkenbruec...
    Kirschgarten Heinsdorf
    Ferienwohnungen und Schrebergärten, Bauland an der Fläming Skate
    www.kirschgarten-heinsd...
    Schloss Wahlsdorf
    Beherrbergung Gastronomie an der Fläming Skate
    www.schloss-wahlsdorf.d...

    Veranstaltungen

    Termine dieser Woche

    29.04. | Anradeln in Brandenburg
    30.04. | Anradeln in Brandenburg



    Neueste Einträge

    Neueste Veranstaltungen:

     13.05. (17:00) Das Lied, das die Ewigkeit s...
     21.05. (14:00) Internationaler Museumstag
     13.05. (17:00) Das Lied, das die Ewigkeit s...
     14.05. (16:00) Es t
     14.05. (16:00) "Es t
     30.04. (11:00) Anradeln in Brandenburg


    Neueste Kleinanzeigen:

      Die Alte Försterei Kloster Zinna lädt ...
      Gästezimmer in Berlin Lankwitz
      Ferienwohnung direkt an der Fläming Ska...
      Tierbetreuung bei Ihnen zu Hause
      Haushandwerker gesucht
      Der Urlaub beginnt in 30 Minuten.


    Neueste Unternehmen:

      Edition Monhardt | Stefan Monhardt
      Oliver Fiebach
      Höft
      MoosGarten KulturCafé
      Rechtsanwältin Dr. Stephanie Claire Wec...
      Minimäuse