(Druckversion: Ein Artikel von Kiezkontakt-Online vom 22.09.2014)
Steglitzer Kirchenmusiktage
27.September-12.Oktober 2014
  STEGLITZ|ZEHLENDORF    KIRCHE KONZERTE MUSIK

© Foto: kiezkontakt


Herausgeber:
MM-MIKRO Services GmbH,
Emilienstr. 17, 12277 Berlin
Tel. 843 777 -665, Telefax 030 24 35 96 -88

Geschäftsführer/Chefredakteur:
Dipl.-Betriebswirt Ernst-G. Ewald
Redaktion: Gabriele Ewald

Verantwortlich für die Online-Version:
BFO-Systems GmbH

Steglitzer Kirchenmusiktage laden ein

Vom 27. September bis 12. Oktober bringen die Steglitzer Kirchenmusiktage Bekanntes und noch nie Gehörtes zum Klingen: Tänzer interpretieren neben Vokalisten und Instrumentalisten das Oratorium „Ein Himmelischer Tanz“, Kinder singen vom „Wasser des Lebens“ und eine Orgel erzählt „Geschichten von Feen, Zauberern und Liebenden“. Über 20 Veranstaltungen, die meisten davon bei freiem Eintritt, laden zum Entdecken ein.

Eine Besonderheit des Steglitzer Festivals ist das Werk einer der bedeutendsten Frauen des 19. Jahrhunderts: Das „Oratorium nach Worten der Bibel“ der Berliner Komponistin Fanny Hensel wurde erst 1984 wiederentdeckt und in Köln uraufgeführt - 150 Jahre nach seiner Entstehung. Es ist ein faszinierendes Werk für achtstimmigen Chor und Sinfonieorchester, von dem die Komponistin wusste, dass es zu ihren Lebzeiten niemals erklingen würde. „Es besteht noch ein großer Forschungsbedarf zu musikalischen Werken von Frauen“, sagt Dr. Cordelia Miller, Kantorin der Paulus-Kirchengemeinde. „Ihnen wurde das Komponieren sinfonischer Musik einfach nicht zugetraut.“ Miller stellt dem Werk von Fanny Hensel Psalmenvertonungen ihres Bruders Felix Mendelssohn Bartholdy gegenüber, dessen bekannte Oratorien übrigens erst nach dem seiner Schwester entstanden.

Programm im Anhang oder Download unter: www.kirchenkreis-steglitz.de/kirchenmusiktage

Kontakt:
Kirchenmusikdirektor Christian Finke
Tel. (030) 76 68 01 65
Mail: christian.finke@lankwitz-kirche.de